Mannheim: Drei Verletzte – Autofahrerin flüchtet

Nach einem Unfall mit drei Verletzten auf der Mannheimer Waldstraße sucht die Polizei nach der mutmaßlichen Unfallverursacherin. Wie die Polizei mitteilt, blieb die unbekannte Autofahrerin am Samstagabend beim Linksabbiegen mitten auf der Kreuzung stehen, eine 24-jährige Smart-Fahrerin hinter ihr konnte noch rechtzeitig bremsen, nicht aber ein 33 Jahre alter Mercedes-Fahrer. Er fuhr auf den Smart auf, dieser wurde den Angaben zufolge über über die Fahrbahn gechleudert, beide Insassen wurden verletzt, ebenso der Mercedes-Fahrer. Die Fahrerin des ersten Autos verschwand, Zeugenaussagen zufolge könnte sie einen Opel Corsa gefahren haben. /nih