Mannheim: EM-Spiele nun doch im alten Eisstadion

Die Spiele der Fußball-Europameisterschaft werden in Mannheims altem Eisstadion im Friedrichspark zu sehen sein.  Wie der Fachbereich Sport und Freizeit bestätigt, hat die Stadt ihre Pläne, das Public Viewing für die Fans ins Reitstadion auf dem Maimarktgelände zu verlegen, wieder gecancelt. Als Grund werden die Kosten angeführt: Unter anderem sehen die Sicherheitsbestimmungen vor, dass ein zusätzlicher Zaun zur Autobahn hin errichtet wird. Auch der Schutz des Bodens im Reitstadion bereite Probleme. Darüberhinaus habe es Bedenken gegeben, dass nicht allzuviele fans den Weg ins Reitstadion finden würden. Alles in allem habe sich kein privater Veranstalter finden lassen, der das Risiko übernehmen wollte, sagte der Sprecher.