Mannheim: Erneut brennt Auto in Neckarau

Im Mannheimer Stadtteil Neckarau brannte am frühen Morgen erneut ein Auto. Wie die Polizei berichtet, war in der Nacht ein Fiat Punto auf einem Privatparkplatz in Brand geraten. Ein angrenzendes Wohnanwesen wurde evakuiert und das Feuer rasch gelöst, trotzdem brannte der Kleinwagen komplett aus. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, die Ermittler vermuten einen Zusammenhang mit zahlreichen weiteren Autobränden in Neckarau seit August vergangenen Jahres. /nih