Mannheim: Erneute Pferdequälerei

Nach Messerattacken auf Pferde  in Nussloch, Leimen und Schwetzingen schlug ein Tierquäler erneut zu. Der Unbekannte misshandelte ein Pferd im Reitverein Sandhofen mit einem spitzen Gegenstand und fügte dem Tier Schnittverletzungen zu. Die Polizei ermittelt, ob die Tat mit den anderen Fällen im Zusammenhang steht. Sie ereigneten sich innerhalb der letzten vier Wochen.