Mannheim: Erstes Quartal bei Fuchs-Petrolub

Der Mannheimer Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hält trotz eines Umsatzrückgangs zum Jahresstart an seinen Zielen fest. In den ersten drei Monaten des Jahres gingen die Erlöse im Vergleich zum Vorjahr um 1,4 Prozent auf 442 Millionen Euro zurück. Dagegen legte der Gewinn nach Unternehmensangaben leicht zu und liegt jetzt bei 51,6 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr peilt das Unternehmen ein Umsatzwachstum im niedrigen einstelligen Prozentbereich an. Dazu sollen auch neue Werke in China und Russland beitragen.  (dpa/mho)