Mannheim: Ex-Freundin aufs Autodach gesprungen

Ein 22-Jähriger hat seiner Ex-Freundin in Mannheim aufgelauert und ist einen halben Kilometer auf dem Dach ihres Autos mitgefahren. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann die gleichaltrige Frau am Donnerstag nach der Arbeit auf einem Parkplatz bedrängt. Sie konnte sich gerade noch in ihr Auto flüchten und es verriegeln. Als die 22-Jährige losfuhr, sprang der Mann auf das Dach und versuchte in das Auto zu kommen, indem er die Frontscheibe eintrat. Als die Fahrerin anhalten musste und aus dem Wagen flüchtete, holte der Mann sie ein und hielt sie fest. Eine zufällig vorbeikommende Streife konnte den Mann festnehmen. (mf/lsw)