Mannheim: Experten beraten über Zukunft des Fahrrads in der digitalen Welt

Welche Rolle spielt das Fahrradfahren in dem Verkehr der Zukunft? Hierauf wollen Experten Antworten geben auf einem Fachkongress der Zukunft, der heute in Mannheim beginnt. Die Fachleute aus dem In- und Ausland präsentieren unter anderem Konzepte für eine moderne Infrastruktur in Städten. Zudem soll die bessere Nutzung von Daten zur Entwicklung des Straßenverkehrs besprochen werden.

Der 5. Nationale Radverkehrskongress steht unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministeriums. Zur Eröffnung spricht Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne). Bei der Tagung in der Quadratestadt werden auch die besten Projekte mit dem Deutschen Fahrradpreis ausgezeichnet. (lsw)