Mannheim: Fahndung nach Überfall auf Tankstelle Waldstraße

Pressemitteilung ders Polizeipräsidiums Mannheim:

Am Abend des Mittwoch, 04.01.2017, betrat ein bislang Unbekannter den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Waldstraße, bedrohte einen Angestellten mit einem Messer und ließ sich das Bargeld aus der Kasse aushändigen. Mit einer Beute von wenigen Hundert Euro flüchtete der Räuber dann zu Fuß in Richtung Waldstraße.

Aus der Überwachungsanlage der Tankstelle erhielten die Ermittler des Kriminalkommissariats Mannheim ein Lichtbild eines
Verdächtigen. Sie bitten Zeugen, welche Hinweise auf die Identität des Unbekannten geben können, sich unter 0621 / 174 – 5555
telefonisch zu melden.