Mannheim: Fahrschülerin kollidiert mit Litfaßsäule

Eine 33-jährige Fahrschülerin geriet beim Linksabbiegen von der Mannheimer in die Neustadter Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Litfaßsäule. Das nicht mehr fahrbereite Fahrschulauto musste abgeschleppt werden. Da die beschädigte Litfaßsäule umzufallen drohte, musste sie durch die verständigte Feuerwehr kontrolliert zu Fall gebracht werden. Um die Entsorgung kümmerte sich die Stadtreklame GmbH der Stadt Mannheim. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. (Quelle: Polizei Mannheim)