Mannheim: Feuerwehr rückt wegen verkohlten Toasts an

Ein verkohlter Toast löste in Mannheim einen Einsatz der Feuerwehr aus. Wie die Polizei berichtet, rückten die Floriansjünger in der Nacht gegen 2 Uhr aus, da ein Brandmelder auslöste sowie Brandgeruch in einem Anwesen in der Martinistraße gemeldet wurden. Wie sich dann vor Ort herausstellte, wollte eine 95-jährige Frau in den frühen Morgenstunden einen Toast zubereiten. Dieser verkohlte bei der Zubereitung und löste den Brandmelder aus. Nach kurzem Lüften konnten die eingesetzten Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wieder abrücken. (mho)