Mannheim: Fink bleibt Co-Trainer beim SV Waldhof

Der frühere Bundesliga-Profi Michael Fink hat seinen Vertrag als Co-Trainer des Fußball-Regionalligisten SV Waldhof Mannheim um zwei Jahre verlängert. Der 35-Jährige, der auch Kapitän des Tabellenführers ist, unterschrieb nach Vereinsangaben vom Mittwoch einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2019. „Wir sind nun
fast ein Jahr gemeinsam im Amt und haben die gleiche Philosophie“, sagte Chefcoach Gerd Dais. „Gemeinsam werden wir auch in Zukunft hart dafür arbeiten, erfolgreich zu sein.“ Fink hatte unter anderem für
Eintracht Frankfurt lange in der Bundesliga gespielt.(dpa/lsw)