Mannheim: Früherer Eishockey-Star Jochen Hecht Co-Trainer bei den Adlern

Der frühere Eishockey-Nationalspieler und NHL-Profi  Jochen Hecht wird Co-Trainer bei den Adler Mannheim. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Dienstag mitteilte, arbeitet Hecht vom 1. August an als zweiter Assistent von Chefcoach Sean Simpson. Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen, sagte Hecht. Nach nur einem Jahr als „Development Coach“ der Adler sei er sich zunächst nicht sicher gewesen, „ob ich schon wieder für den strafferen Spielrhythmus bereit bin“, erklärte der 40-Jährige. Der gebürtige Mannheimer bestritt knapp 1000 Spiele in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Seine Karriere hatte er 2016 im Trikot der Adler Mannheim beendet, mit denen er ein Jahr zuvor im
Alter von 37 Jahren zum dritten Mal deutscher Meister geworden war. Bei den Kurpfälzern hatte er seine Laufbahn auch begonnen.(dpa)