Mannheim: Gasaustritt nach Unfall mit Gaslaterne

Beim Rückwärtsfahren übersah der Fahrer eines Paketdienstes im Ortsteil Feudenheim eine Gaslaterne. Bei dem Zusammenstoß knickte die Laterne um und Gas trat aus. Den Bewohnern der Wimpfener Straße wurde während der Einsatzdauer der Betrieb von elektrischen Geräten, darunter auch Mobiltelefonen, von der Polizei verboten.
(RCS)