Mannheim: Gewinnrückgang bei MVV

Der Mannheimer Energieversorger MVV bekommt weiterhin die niedrigen Großhandelspreise für Strom zu spüren. Wie das Unternehmen mitteilte, sei das Ergebnis in den ersten drei Geschäftsquartalen um drei Prozent auf 219 Millionen Euro gesunken. Der Umsatz dagegen kletterte um sechs Prozent auf knapp 3,2 Milliarden Euro. Das sei unter anderem dem langen Winter zu verdanken, so ein Sprecher. (ah)