Mannheim: Grossbrand in Lagerhalle

Beim Großbrand einer Lagerhalle im Mannheimer Stadtteil Rheinau dürfte nach ersten Schätzungen Schaden in Millionenhöhe  entstanden sein. Wie die Polizei berichtet, verbrannten nach ersten Erkenntnissen mehrere zehntausend Felgen eines Unternehmens in der Mallaustraße. Auch Reifen hätten Feuer gefangen. Die Feuerwehr war mit etwa 80 Kräften im Einsatz. um die Flammen zu bekämpfen. Mehrere Löschzüge der Berufsfeuerwehr wurden von der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt. Der Brand brach am frühen Abend aus noch ungeklärter Ursache aus. Wie es heisst, entdeckte eine Passantin die Flammen und verständigte die Firmenleitung. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Lagerhalle lichterloh. Das Feuer griff auf das angrenzende dreistöckige Firmengebäude über. Auch dieses war den Angaben zufolge nicht zu halten und brannte ab. Der Einsatz der Feuerwehr zieht sich noch über Stunden hin, heißt es. Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Wir berichten morgen ausführlich in RNF-Life. (mho)