Mannheim: Großer Andrang bei GE-Betriebsversammlung

Mit großer Beteiligung hat am Montagvormittag eine Betriebsversammlung beim Elektro-Konzern General Electric (GE) in Mannheim begonnen. Nach Angaben der IG-Metall kamen bis zu 1500 Beschäftigte zusammen, um sich über den geplanten Stellenabbau und die Verhandlungen mit dem Management des Unternehmens zu informieren. Für den Nachmittag ist eine Menschenkette um das Werk in Mannheim-Käfertal geplant. Nach bisherigen Plänen von GE soll in Mannheim unter anderem die Turbinenfertigung geschlossen werden, mehr als 1000 Stellen könnten wegfallen.(dpa/lsw)