Mannheim: Hambüchen sagt Gala ab

Der Deutsche Mehrkampfmeister Fabian Hambüchen hat seinen Auftritt bei der Stadiongala zum Abschluss des Turnfestes in Mannheim abgesagt. Hambüchen sollte im Carl-Benz-Stadion eine Kür am Reck demonstrieren. Eine Erkältung sei nun aber stärker geworden und lasse den geplanten Auftritt nicht zu. Der Turner hatte sich zuvor vehement über die Fehlurteile der Kampfrichter in der Bodenentscheidung während der Meisterschaften beklagt. Die Stadion-Gala geht morgen gleich zweimal über die Bühne: Um 15 Uhr und am Abend noch einmal um 20 Uhr, jeweils im Carl-Benz-Stadion. Wir berichten in RNF-Life. (rnf)