Mannheim: Helen Heberer ist das neue Bloomaul

Die Mannheimer Stadträtin und frühere SPD-Landtagsabgeordnete Helen Heberer wird die 48. Trägerin des Mannheimer Bloomaulordens. Die Auszeichnung, die als höchste bürgerschaftliche Ehrung gilt, wird ihr am 26. Februar im Rahmen einer Sonderaufführung des Musicals „My Fair Lady“ im Mannheimer Nationaltheater verliehen. Das dreiköpfige Ordenskomitee sieht in der diplomierten Sprachtherapeutin und Dolmetscherin eine vielseitig engagierte Bürgerin, die sich seit vielen Jahren mit Nachdruck, Kreativität und auch einer Portion Mutterwitz für ihre Heimatstadt einsetzt – vom Kulturnetz über den Denkmalschutz bis zum Aktionsbündnis „Alte Sternwarte“. Helen Heberer, die am 28. Dezember 66 Jahre alt wird, ist ab 12. Januar auch zu Gast in der RNF-Sendereihe „Profil“.