Mannheim: Illegales Autorennen

Ein Autorennen mit mehreren beteiligten Fahrzeugen meldeten Zeugen gestern abend im Mannheimer Handelshafen. Nach Polizeiangaben stellten Streifenbeamte tatsächlich zwei Fahrzeuge fest, die auf der Rheinkaistraße mit cirka 100 Stundenkilometern nebeneinander herfuhren. Erlaubt sind 50 kmh. Die beiden Fahrzeugführer im Alter von 19 Jahren wurden einer  Kontrolle unterzogen und müssen mit einer Anzeige rechnen. Außerdem dürften die Fahranfänger ihren Führerschein fürs erste wieder los sind. (mho)