Mannheim: Industriedienstleister Bilfinger gibt Jahreszahlen bekannt

Der Industriedienstleister Bilfinger legt am Vormittag zum zweiten Mal unter Vorstandschef Tom Blades
Jahreszahlen vor. Der seit Juli 2016 amtierende Blades wird dabei möglicherweise auch Details nennen, wie er den Traditionskonzern weiter umbauen will. Zuletzt hatte das Unternehmen mehrere Verlustbringer verkauft, weitere sollen in diesem Jahr folgen. Blades hatte mehrfach erklärt, der Konzern müsse weiter stabilisiert
werden. Mit dem Verkauf der Immobiliendienstleistungen und dem Abschied vom Baugeschäft hatte das Unternehmen mit Sitz in  Mannheim seinerzeit einen großen Wandel vollzogen. (dpa/cal)