Mannheim: John Deere Traktoren fahren weiter vorn

2013 baute John Deere den Spitzenplatz auf dem deutschen Traktorenmarkt weiter aus. Nach eigenen Angaben hat das Mannheimer Unternehmen seinen Marktanteil erneut leicht gesteigert auf über 21 Prozent.

„Angesichts der stagnierenden Einkommensentwicklung in Teilen der Landwirtschaft übertraf die Nachfrage trotz der höheren Preise im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten der Abgasstufe Euro III B unsere Erwartungen“, sagte Helmut Korthöber, Geschäftsführer der deutschen Vertriebs- und Marketingorganisation John Deere Vertrieb. Als größter Landtechnikhersteller in Deutschland beschäftigt John Deere 7.250 Mitarbeiter an sechs Standorten. Die deutschen John Deere Unternehmensteile erzielten im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von über 3,474 Milliarden Euro, 6 % mehr als im Vorjahr.(mf)