Mannheim: Junger Mann von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift

Ein 18-Jähriger ist in Mannheim von einer Straßenbahn erfasst und einige Meter mitgeschleift worden. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann gestern am Schlossplatz mit seinem linken Bein zwischen die einfahrende Tram und den Bahnsteig geraten. Der Bahnführer bemerkte im Spiegel den Unfall und bremste. Der 18-Jährige wurde am Bein verletzt und erlitt Prellungen und Schürfungen, er kam in ein Krankenhaus. feh