Mannheim: Junioren-Gala im Michael-Hoffmann-Stadion

Drei deutsche Tickets je Disziplin gibt es für die U20-Europameisterschaften der Leichtathleten Ende Juli in Grosseto (Italien). Wer dabei sein darf, entscheidet sich an diesem Wochenende in Mannheim: Bei der 24. Auflage der BAUHAUS Junioren-Gala im Michael-Hoffmann-Stadion steht das jährliche Kräftemessen der besten deutschen Nachwuchs-Athleten an. Das i-Tüpfelchen: Starke internationale Felder, die einen Vorgeschmack auf die internationalen Titelkämpfe bieten. Bei kühlem und feuchtem Wetter gab es am Samstag bereits mehrere Highlights. Matthias Bühler (LG Eintracht Frankfurt) z.B. sicherte sich in einem Einlagerennen über 110 Meter  in 13,46 Sekunden das WM-Ticket für London. Morgen nachmittag geht das Meeting mit Sportlern aus 20 Nationen zu Ende. Am Montag fassen wir im Sportreport (Erstausstrahlung 18.30 Uhr) die wichtigsten Momente der Gala zusammen. (nl/wg)