Mannheim: Kardiologen zu Gast im Rosengarten

Von heute an treffen sich wieder führende Kardiologen aus 25 Ländern im Mannheimer Rosengarten zur Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie. Auf dem Kongress werden mehrere Schwerpunkte gesetzt. Es geht unter anderem um Herzrhythmusstörungen, plötzlicher Herztod und die Rolle der Kardiologengesellschaft im Nationalsozialismus. Es werden mehr als 8.500 Teilnehmer erwartet. (asc)