Mannheim: Kooperation zwischen Klinikum und Qingdao

Das Universitätsklinikum Mannheim und die Qingdao Municipal Hospital Group unterzeichen heute eine Absichtserklärung, um die wirtschaftliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit zu vertiefen. Im August wurde bereits der Partnerschaftsvertrag zwischen den Städten Mannheim und Qingdao beschlossen. Eine Delegation unter der Leitung von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz war damals nach Qingdao gereist. Im Rahmen dieses Besuches fanden im dortigen städtischen Krankenhaus auch Gespräche über mögliche Kooperationen mit dem Universitätsklinikum Mannheim statt. (asc)