Mannheim: Letzter Aufschlag Tommy Haas

Tommy Haas hat sich mit einem Sieg von Grün-Weiß Mannheim verabschiedet: Der 39-Jährige schlug bei seinem letzten Einsatz für den Tennis-Bundesligisten am Sonntag seinen Gegner Nils Langer (Kurhaus Lambertz Aachen) mit 7:6, 6:2. Auf dem bis auf den letzten Platz gefüllten Center-Court tat sich der Routinier, der am Ende der Saison seine lange Karriere beendet, aber erst im zweiten Satz leicht. Auch im Doppel trat die ehemalige Nummer zwei der Weltrangliste an, an der Seite von Andreas Beck. Auch dieses Spiel gewannen die Mannheimer, die Aachen mit 4:2 nach Hause schickten.

Haas war in den Spielzeiten 2015, 17 und 17 für Grün-Weiß Mannheim gemeldet. Sein Wunsch-Abschied von der Tennis-Bühne sind die US Open. Für das Grand Slam Turnier in New York hofft er auf eine wildcard. Tommy Haas und sein letzter Auftritt für Mannheim sind morgen Thema im RNF Sportreport (18.30, 22.30 und 23.30 Uhr). (wg)