Mannheim: Löwen verlängern mit verletztem Steinhauser

Mitten in seiner langen Verletzungspause haben die Rhein-Neckar Löwen den Vertrag mit Handball-Profi Marius Steinhauser vorzeitig bis Juni 2016 verlängert. „Gerade jetzt in
dieser Situation und nach seinem zweiten Kreuzbandriss möchte der Klub dieses Zeichen setzen und zeigen, dass wir ganz klar auf unseren Steini bauen“, sagte Manager Thorsten Storm laut Vereinsmitteilung vom Mittwoch. Der 20 Jahre alte Rechtsaußen hatte sich im August zum zweiten Mal ein Kreuzband im rechten Knie gerissen und fehlt dem Tabellenzweiten der Handball-Bundesliga wohl noch ein halbes Jahr. Die erste Verletzung hatte er sich im März zugezogen.(dpa)