Mannheim: Manfred David gestorben

Der langjährige Mannheimer Bürgermeister Manfred David ist tot. Er starb wenige Tage vor seinem 87. Geburtstag im Kreise seiner Familie. David prägte von 1967 bis 1989 als Sport-, Schul- und Kulturbürgermeister das Erscheinungsbild Mannheims. Der gebürtige Schlesier galt als unermüdlicher Kämpfer für den Bau des Carl-Benz-Stadions. In seinem Ruhestand engagierte er sich auch im Präsidium des SV Waldhof Mannheim. 2007 veröffentlichte der SPD-Mann seine Memoiren. (rnf)