Mannheim: Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Ein 54-jähriger Mann erlitt bei einem Arbeitsunfall in der Mannheimer Neckarstadt schwere Verletzungen. Wie die Polizei mitteilt, prallte der Auslegearm eines Krans gestern Morgen beim Entladen eines Beton-Müllcontainers gegen den Kopf des Mannes. Der Mann schwebte nach Auffassung eines Notarztes in Lebensgefahr, sein Zustand stabilisierte sich jedoch im Krankenhaus. Die Ermittlungen der Polizei laufen. (mj)