Mannheim: Messerangriff an Imbisswagen

Unbekannte haben den Besitzer eines Imbisswagens angegriffen: Wie die Polizei am Samstag mitteilt, versuchten drei unbekannte Männer am Freitag,  einen auf dem Flohmarktgelände in der Dudenstraße
abgestellten Imbisswagen aufzubrechen. Der Besitzer beobachtete sie dabei. Als er sie ansprach, zückte einer der Täter ein Messer und ging auf den Geschädigten los. Da dieser ausweichen konnte, wurde er nicht verletzt.

Die Unbekannten wurden wie folgt beschrieben:  20-25 Jahre, heller Hauttyp, schlank.  Zwei der Täter
zwischen 170 und 175 cm groß. Ein Mann, zwischen 180 und 185 cm groß, mit dunklen,
gelockten Haaren, trug eine schwarze Fleece-Jacke mit roten Ärmeln. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/33010, zu
melden. (wg)