Mannheim: Millionen-Plus in Stadtkasse

Die Stadt Mannheim schließt das Haushaltsjahr 2012 mit einem Plus von 62,5 Millionen Euro ab. Rund die Hälfte des Geldes floss in die Schuldentilgung, teilte die Stadt mit. Damit senkte sie ihre Altlasten um rund fünf Prozent. Grund für die positive Bilanz sei unter anderem die gute Konjunktur der vergangenen Jahre sowie Sondereinflüsse bei der Gewerbesteuer, erklärte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz im Hauptausschuss des Gemeinderates. (ah)