Mannheim: Millionenschaden bei Brand in Porsche-Zentrum

Bei einem Brand auf dem Gelände des Porsche-Zentrums im Mannheimer Stadtteil Seckenheim entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von mehr als zwei Millionen Euro. Durch das Feuer wurden die Werkstatt sowie acht Autos, allesamt Porsche, beschädigt. Den Schaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei auf 600 000 Euro, den am Gebäude auf 1,5 Millionen. Das Feuer war laut Polizei an einem der dort abgestellten Fahrzeuge ausgebrochen. Hitze und Ruß beschädigten sieben weitere Autos. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf. Für Aussagen dazu sei es noch zu früh, sagte ein Sprecher der Mannheimer Polizei am Samstag. Derzeit könne nichts ausgeschlossen werden. (dpa)