Mannheim: Musikhochschule Thema in Stuttgart

Das Sparprogramm für die Musikhochschulen in Baden-Württemberg ist morgen Thema einer ganztägigen Anhörung der SPD – und Grünen Fraktion im Landtag. Die Rektoren und Studenten sollen zu Wort kommen. Die Studentenvertretung hatte sich erst am Wochenende auf eine einheitliche Position verständigt. Die Kürzungs- und Umstrukturierungspläne von Wissenschaftsminsterin Theresia Bauer werden geschlossen zurückgewiesen. Wie berichtet, soll in Mannheim die Schul- und Orchestermusik gestrichen werden. Im Land insgesamt stehen 500 Studienplätze zur Disposition. So sollen knapp 5 Mio € eingespart werden. (vh)