[Video] Mannheimer Doppelmord: Kripo noch keinen Schritt weiter

Beitrag vom Mittwoch, 16.05.2013:

Noch keinen erkennbaren Schritt weiter ist die Kripo-Sonderkommission bei der Aufklärung des Doppelmordes in Mannheim-Kirschgartshausen. Sie bittet weiterhin um Hinweise auf das Geschehen rund um den abgelegenen Bauernhof am Mannheimer Stadtrand nahe Lampertheim.

Beitrag vom Mittwoch, 15.05.2013:

Der Doppelmord an einem Paar im Mannheimer Norden gibt der Polizei Rätsel auf. Sie wendet sich jetzt mit einem Zeugen-Aufruf an die Öffentlichkeit. Die Polizei bestätigte heute, was RNF bereits gestern berichtete: die beiden Opfer kamen durch mehrere Schüsse ums Leben. Über die Hintergründe des Kapitalverbrechens liegen aber keine Erkenntnisse vor. Wie es heißt, ermittelt die SOKO “Kirschgarten” in alle Richtungen. Am Tatort wurde die Spurensuche heute fortgesetzt.

Ein Interview mit dem Pressesprecher der Polizei Mannheim, Martin Boll, zu dem Doppelmord in Mannheim können Sie sehen, wenn Sie die Sendung RNF Life vom 15. Mai 2013 anklicken – ab Minute 2:05.

Beitrag vom Dienstag, 14.05.2013:

Beitrag vom Montag, 13.05.2013: