Mannheim: Neuer Zugang für Hauptbahnhof

Die Bauarbeiten im Mannheimer Glücksteinquartier machen auf der Seite des Lindenhofs weitere Veränderungen beim Zugang zum Hauptbahnhof notwendig. Bis zur Fertigstellung der Tiefgarage des neuen Büro- und Hotelgebäudes muss der bisherige Zugang zum Hauptbahnhof verlegt werden. Das teilt die Stadt mit. Ab Mitte August erfolgt der neue Zugang über eine provisorische Rampe in Richtung Victoria-Turm. Fußgänger werden künftig über die Meerfeldstraße, die Straße Am Victoria-Turm und die neue Rampe zum Hauptbahnhof geleitet. Mit der Verlegung des Zugangs werden auch die Abstellplätze für Fahrräder neue Standorte bekommen. Das ehemalige Gebäude der Feuerwache-Mitte ist inzwischen größtenteils abgerissen. Seit Juni laufen die Bauarbeiten am südlichen Zugang zum Hauptbahnhof zur Errichtung des Büro- und Hotelgebäudes „No. 1″.(asc)