Mannheim: OB Kurz besorgt wegen Gewalt in Istanbul

Als Oberbürgermeister der Partnerstadt Mannheim sorgt sich Dr. Peter Kurz um die Gewalteskalation im Istanbuler Stadtteil Beyoglu. Aufgrund der anhaltenden Unruhen in der Türkei und insbesondere auch im befreundeten Stadtteil wandte sich Kurz an seinen Kollegen Demircan. Gerade Beyoglu stehe für Vielfalt und Offenheit, schreibt Kurz. Nunmehr steige die Sorge um diese offene und moderne Türkei. In diesen Tagen demonstrieren in Mannheim und der Region viele Türken gegen die Gewalt in ihrer Heimat.(mf)