Mannheim: Planungsunterlagen zum Brückenbau A 656 liegen aus

Für den Neubau der maroden Autobahnbrücken in Mannheim-Friedrichsfeld leitete das Regierungspräsidium Karlsruhe jetzt das Planfeststellungsverfahren ein. Es umfasst auch eine Verbreiterung der Fahrbahnen der A 656 und einen Standstreifen, um dem Verkehrsaufkommen gerecht zu werden.Die Unterlagen liegen ab kommende Woche im Beratungszentrum Bauen und Umwelt der Stadt Mannheim und im Rathaus Edingen aus. Dort finden zu dem Vorhaben am Mittwoch und Donnerstag auch Bürgersprechstunden statt.(mf)