Mannheim: Polizei kontrolliert Technoparty-Besucher – Der übliche Drogenmix

41 Joints, Marihuana, Marihuana-Tabak-Gemisch, Cannabis, Extasy und Amphetamin in unterschiedlichen Darreichungsformen, Kokain und Methamphetamin: Diesen (alles in allem üblichen) Drogenmix stellte die Mannheimer Polizei bei den abreisenden Besuchern der Technoparty „I am Hardstyle“ am Sonntagmorgen fest und sicher. Die Veranstaltung in der Maimarkthalle hatte am Samstag um 20 Uhr begonnen und endete 10 Stunden später. Rund 7500 Menschen im Alter zwischen 20 und 30 Jahren waren zu Gast. Über 35 Beamte sorgten auf und um das Veranstaltungsgelände herum für Sicherheit, weitere acht Polizisten legten ihr Augenmerk auf die Abreisenden. Insgesamt wurden den Angaben zufolge 650 Personen kontrolliert. Die Bilanz: 70 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, zwei Verstöße gegen das Waffengesetz und eine Körperverletzung. Die Ergebnisse der Verkehrskontrolle stehen derzeit (16 Uhr) noch aus. (wg)