Mannheim: Prozess gegen Soheyl Ghaemian fortgesetzt

Vor dem Mannheimer Landgericht geht der Prozess gegen Soheyl Ghaemian weiter. Dem Gründer und ehemaligen Vorstandschef des Heidelberger Personaldienstleisters Reutax werden Betrug und Untreue zur Last gelegt. Er soll heute selbst aussagen. Die Staatsanwaltschaft wirft Ghaemian vor 4,5 Millionen Euro Unternehmensgelder veruntreut zu haben.