Mannheim: Prozess gegen Straßenbahnschläger hat begonnen

Vor dem Landgericht Mannheim müssen sich ab heute sechs junge Männer verantworten, in mehreren Fällen Menschen sowohl in einer S-Bahn als auch in einer Straßenbahn angegriffen und verletzt zu haben. Im Februar haben sie laut Anklage in der S-Bahn von Heidelberg nach Mannheim mehrere Männer angegriffen, teilweise geschlagen und ausgeraubt haben. Im März sollen sie in einer Straßenbahn bei Weinheim eine junge Frau grundlos beleidigt haben. Ein Mann, der dem Opfer zu Hilfe kam, wurde offenbar von fünf der Angeklagten zu Boden geprügelt. Erst die Ankündigung, dass die Polizei käme, habe sie in die Flucht geschlagen. Ein Urteil könnte Ende Januar fallen. (asc)