Mannheim: Radfahrer schwer verletzt – Unfallverursacher flüchtet

Schwere Verletzungen erlitt ein 41-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in Mannheim-Waldhof. Wie die Polizei mitteilt, verlor der Mann am Morgen die Kontrolle über sein Fahrrad, weil ein Autofahrer ihn mit zu geringem Abstand überholte. Er stürzte und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr weiter. Die Polizei bittet Zeugen, die Aussagen zu dem Fahrzeug und den Insassen machen können, sich bei der Verkehrspolizei zu melden (Tel.: 0621/174-4045). (pol/mj)