Mannheim: Ramadan-Festival geht zu Ende

Mit dem Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan geht heute auch das erste Ramadan-Festival auf dem Mannheimer Maimarkt-Gelände zu Ende. Seit dem 27. Juni präsentierten sich täglich ab 18 Uhr knapp 30 Aussteller mit ihrem Angebot. Nach Angaben der Veranstalter kamen insgesamt rund 60 000 Menschen zum Gebet und zum Fastenbrechen auf das Maimarktgelände. Die Besucherzahl sei damit deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben, heisst es. Dennoch soll es nächstes Jahr eine zweite Auflage des Festivals geben.  Über das Ramadan-Festival berichten wir auch am kommenden Mittwoch in unserer sendereihe RNF-Kontakt. (mho)