Mannheim-Rheinau: Fahndung nach Banküberfall

Mit allen verfügbaren Kräften fahndet die Polizei derzeit nach einem bislang unbekannten Täter, der am Freitagnachmittag die Sparkassenfiliale in der Relaisstraße überfiel. Der vermummte Mann betrat kurz nach 14 Uhr die Sparkasse und bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe. Mit Bargeld in noch unbekannter Höhe flüchtete der Täter in ebenfalls noch unbekannte
Richtung. Er wird wie folgt beschrieben:   Ca. 35-40 Jahre; ca. 170-180 cm. Das Geld verstaute er in einer weißen Plastiktüte. feh