Mannheim: Rúnar Kárason verlässt die Löwen

Handball-Nationalspieler Rúnar Kárason verlässt die Rhein-Neckar Löwen. Medienberichten zufolge wechselt der Isländer innerhalb der Bundesliga mit sofortiger Wirkung zum TSV Hannover-Burgdorf. Kárason war erst zu Saisonbeginn vom TV Großwallstadt nach Mannheim gewechselt, um dort die Position des verletzten Alexander Petersson einzunehmen. Da der Isländer Petersson nach einer Schulteroperation wieder fit ist und sein Landsmann Kárason daher kaum noch zum Einsatz kommt, erteilten die Löwen die Freigabe, heißt es. (aha)