Mannheim: SCA schließt Produktionsbereich

SCA schließt Anfang nächsten Jahres einen Produktionsbereich in Mannheim. Nach Angaben des Unternehmens sind davon 110 der 2000 Mitarbeiter am Standort betroffen. Sie sollen in Mannheim oder in anderen Werken weiter beschäftigt werden. SCA begründet den Schritt damit, sich in Mannheim auf Herstellung und Vertrieb von Hygiene-Produkten konzentrieren zu wollen. Der betroffene Flex-Pack-Paper- Bereich produziert Spezialpapiere für die Lebensmittelindustrie. (mho)