Mannheim: Schlägerei bei AFD Veranstaltung

Bei einer politischen Veranstaltung der AFD auf dem Mannheimer Lindenhof kam es zu tätlichen Auseinandersetzungen. Wie die Polizei mitteilt, griff ein 51 Jähriger einen 95 Jahre alten Mann an und verletzte ihn am Kopf. Einen Sicherheitsbediensteten, der ihn des Saales verweisen wollte, schlug er mit der Faust ins Gesicht, so dass dieser Gesichtsverletzungen erlitt. Wie es heißt, war er bereits im Vorfeld durch Zwischenrufe wegen politischer Meinungsverschiedenheiten massiv aufgefallen. (cag)