Mannheim: Schlägerei in der Neckarstadt

Vor einem Café in der Mannheimer Neckarstadt prügelten sich in der Nacht auf Sonntag mehrere Männer. Beim Eintreffen von mehreren Funkstreifenwagen entfernten sich einige Personen eiligst, heißt es im Bericht der Polizei. Vor Ort stellten die Beamten noch drei Personen fest, die alle leichte Kopfverletzungen aufwiesen. Eine Überprüfung der türkischen und deutschen Männer im Alter von 42, 43 und 52 Jahren ergab, dass sie mit 1, Promille, 0,5 Promille und 0,6 Promille alkoholisiert waren. Nach Beruhigung der der noch deutlich aufgeheizten Stimmung erfuhren die Polizisten, dass es zwischen mehreren Männern zu einem Streit gekommen war, der gewalttätig endete. Ein 52-Jähriger wurde von einem Rettungswagen zur weiteren ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (wg)