Mannheim: Schwerer Unfall auf der A6

Eine 35 Jährige Autofahrerin verlor am Sonntag auf der A6 am Mannheimer Kreuz die Kontrolle über ihren Wagen, weil sie nach ihrem Kaffeebecher in der Mittelkonsole griff. Sie krachte mit dem Auto gegen eine Betonwand. Wie die Polizei mitteilt, verletzte sich bei dem Unfall  die 38-jährige Mitfahrerin schwer. Sie wurde stationär in einer Klinik aufgenommen. Während der Unfallaufnahme waren zwei Fahrspuren zeitweise gesperrt.