Mannheim: Schwerer Unfall in der Schwetzingerstadt

Eine Pkw-Fahrerin hat bei einem Verkehrsunfall im Mannheimer Stadtteil Schwetzingerstadt schwere Verletzungen erlitten. Die 48-Jährige nahm nach Polizeiangaben einem Pkw  die Vorfahrt und kollidierte mit dem Fahrzeug. Nach dem Crash stieß ihr Auto gegen ein Baugerüst, das daraufhin einzustürzen drohte. Mitarbeiter einer Gerüstbaufirma konnten einen Einsturz verhindern. Die Frau wurde mit Kopfverletzungen, der Fahrer des anderen Pkw mit Prellungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt  rund 13 000 Euro.