Mannheim: Schwerer Unfall in Rheinau

Schwerer Unfall mit zwei Verletzten am Donnerstagabend in Mannheim: Wie die Polizei mitteilt, steuerte eine Frau ihren Wagen aus der Parklücke in den fließenden Verkehr. Ein vorbeifahrendes Auto krachte in ihren Wagen hinein, überschlug sich und kam in einem Gleisbett zum Liegen. Zeugen halfen den Frauen am Steuer, sich aus den Unfallwägen zu befreien. Beide kamen ins Krankenhaus. Der Schaden liegt bei rund 25 000 Euro. (dpa/wg)